Lösungen und Dienstleistungen Zutrittskontrolle

Image Zutrittskontrolle

Zutrittskontrollsysteme werden, wie der Name schon sagt, zur kontrollierten Zugangs-oder Zufahrtsüberwachung zu Gebäuden und Arealen im Innen- und Außenbereich eingesetzt.

Moderne Systeme arbeiten mit berührungslosen Leseverfahren und ermöglichen durch passive und aktive Transponder Leseentfernungen von wenigen Zentimetern bis zu mehreren Metern. Die Zutrittsberechtigungen können natürlich zeitlich begrenzt und nur berechtigten Personen Zugang zu den für sie freigegebenen Bereichen gewährt werden. Während klassische Systeme Personen nur anhand der Transponder verifizieren sind biometrische Verfahren, also die Erkennung von Personen anhand individueller Körpermerkmale (Fingerabdruck, Venenmuster, Irisstruktur, Gesichtsgeometrie, usw.) in der Lage diese eindeutig zu Identifizieren.

Neben der Planung und Installation von reinen Zutrittskontrollsystemen, auch in Kombination mehrerer Lesetechnologien zur Steigerung der Sicherheit, realisiert unser Unternehmen auch kombinierte Lösungen die auch zur Scharf-/Unscharfschaltung von Einbruchmeldeanlagen, zur Eingangs- und Ausgangskontrolle dienen. Kombiniert man Zutrittskontrollsysteme mit Videoüberwachungsanlagen können die überwachten Bereiche zusätzlich kombiniert das visuell überwacht werden.